KHYAM KUMARI Bhujel

    KHYAM KUMARI Bhujel war 11 Jahre alt, als sie Ende 2007 mit unserem Förderprogramm an die CMHSS kam. Ihre Eltern kamen mit den zwei Kindern aus einer Bergregion am Fuße des Mt. Everest. Sie wurden in ihrer Heimat verfolgt und flohen in das Kathmandu Tal. Die Familie lebt in sehr schwierigen Verhältnissen. Der Vater arbeitet als Hausangestellter bei einem Offizier, lebt somit getrennt von seiner Familie; die Mutter arbeitet als Reinigungskraft und erzieht die beiden Kinder.

    Khyam Kumari ist ein sehr begabtes und enorm fleißiges Mädchen. Innerhalb kürzester Zeit zählte sie zu den Besten in ihrer Klasse. Sie ist eher zurückhaltend und prüft genau worauf sie sich einläßt. Im letzten Jahr vor dem SLC (School Leaving Certificate) hatte sie im Internat gewohnt und dann die Prüfung auch bestanden.

    Nach dem verheerenden Erdbeben im April 2015 ist Khyam Kumari zu Ihrer Familie, die in den Süden von Nepal umgezogen war, zurückgekehrt. Seitdem ist sie nicht mehr ein durch KINDER in NEPAL gesponsertes Kind.

    Neuigkeiten

    • Bericht Juni 2020

        Aufgrund der Corona Situation, konnten wir dieses Frühjahr 2020 nicht nach Nepal reisen. Aber natürlich sind wir auch so in ständigem Kontakt mit den Kids – per E-Mail und WhatsApp. Vorab die gute Nachricht: STAND HEUTE SIND ALLE GESUND UND MUNTER 👍👍👍 Das Virus ist natürlich auch in Nepal angekommen. Mitte März hatte die Regierung den kompletten LOCKDOWN beschlossen. Auch alle Schulen, Colleges  und Universitäten wurden geschlossen. Viele Prüfungen wurden verschoben, allerdings haben einige der Kinder die Resultate der letzten Prüfungen noch erhalten - sie sind durchweg mehr als zufriedenstellend ausgefallen. Viele haben jetzt online Unterricht, einige konnten sogar Prüfungen ablegen. Für die Meisten ist dieses halbe Schuljahr allerdings verloren. Der Schulleiter der CMHS Schule hat demgemäß...

      Weiterlesen...

    Please publish modules in offcanvas position.