Kumar Waiba

    KUMAR Waiba kam 2011 mit 13 Jahren zu KiN. Er ging zuvor in Chhaimale, einem armen Tamang-Dorf in den Bergen (ca. 25 km außerhalb von Kathmandu) zur Schule.

    Bevor er in das KiN Sponsor Programm aufgenommen wurde, lebte Kumar bei seinem Vater, der für einen Grundbesitzer Land bearbeitet und die Hälfte des Ertrags als einziges Einkommen für die Familie hat. Kumar half, frisch geerntetes Gemüse auf dem Markt zu verkaufen. Er ist das zweitjüngste von 7 Kindern, die sehr früh ihre Mutter verloren haben.

    Kumar ist leidenschaftlicher Fußball Fan. Der FC Barcelona ist sein Lieblingsverein. Natürlich wäre er gerne Fußball Profi, aber er weiß, dass das nicht geht. Aber er würde gerne dem Sport verbunden sein, vielleicht im Marketing arbeiten und Sportprodukte vermarkten.

    Kumar hat sein SLC im April 2018 sein SLC (School Leaving Certificate) mit einem so guten Ergebnis abgelegt, dass er nun im KIST COLLEGE in Kathmandu Schulgeld frei sein Abitur machen kann.

    Neuigkeiten

    • Reisebericht November 2019

        NAMASTE an Sie alle aus dem fernen Nepal! Mein Mann und ich sind vorige Woche bei herrlichen 25 Grad und Sonnenschein in Kathmandu angekommen. Es ist immer wieder faszinierend, wie man nach nur wenigen Flugstunden in eine total andere Welt katapultiert wird. PREM hatte uns am Flughafen erwartet und in nepalischer Tradition mit Schal und Blumen begrüßt. Die Zeremonie wurde vom Hotel mit TIKA (roter Farbpunkt auf die Stirn) fortgesetzt. Nachdem der Jetlag überwunden war, ging es am Samstag morgen in die CMHS Schule. Es gab Zwischenzeugnisse, was immer ein Ereignis ist, da mindestens ein Elternteil oder Erwachsener mit in die Schule kommen muss - ansonsten bekommen die Kinder die Zeugnisse NICHT ausgehändigt. Wir sind also mit den 7 Kindern, die dort noch lernen, einzeln zu den...

      Weiterlesen...

    Please publish modules in offcanvas position.