MUNA Roka

    MUNA Roka kam im April 2009 mit 13 Jahren als Tagesschülerin zu KINDER in NEPAL und in die CMHSS. Obwohl sie für die ganze Familie kochte und den Haushalt machte, war sie die drittbeste von 120 Schülerinnen in ihrer vorherigen Schule. Die Eltern kamen 1998 aus dem Ramechhap-District (östlich von Dolakha) nach Kathmandu.

    Der ältere Bruder hat die Schule beendet und arbeitet am Empfang einer Bank. Bruder und Schwester kümmern sich auch um die Schwester Yamuna. Die Eltern, auch wenn sie wenig haben, sind sehr bedacht, alles für die Ausbildung ihrer Kinder zu tun.

    Im Juni 2012 hat Muna als beste von allen 21 Prüflingen der CMHSS das SLC-Examen (School Leaving Certificate) mit Auszeichnung bestanden und absolvierte danach ihre zweijährige College-Zeit, um anschließend eine Ausbildung zur Krankenschwester bzw. zur medizinisch-technischen Assistentin zu beginnen.

    Sie begann im Jahr 2014 ihre Ausbildung zum Bachelor of Science Nursing am OM HEALTH CAMPUS PVT. LTD in Kathmandu und hat Ende 2018 ihr Studium erfolgreich abgeschlossen.

    Neuigkeiten

    • Reisebericht November 2019

        NAMASTE an Sie alle aus dem fernen Nepal! Mein Mann und ich sind vorige Woche bei herrlichen 25 Grad und Sonnenschein in Kathmandu angekommen. Es ist immer wieder faszinierend, wie man nach nur wenigen Flugstunden in eine total andere Welt katapultiert wird. PREM hatte uns am Flughafen erwartet und in nepalischer Tradition mit Schal und Blumen begrüßt. Die Zeremonie wurde vom Hotel mit TIKA (roter Farbpunkt auf die Stirn) fortgesetzt. Nachdem der Jetlag überwunden war, ging es am Samstag morgen in die CMHS Schule. Es gab Zwischenzeugnisse, was immer ein Ereignis ist, da mindestens ein Elternteil oder Erwachsener mit in die Schule kommen muss - ansonsten bekommen die Kinder die Zeugnisse NICHT ausgehändigt. Wir sind also mit den 7 Kindern, die dort noch lernen, einzeln zu den...

      Weiterlesen...

    Please publish modules in offcanvas position.