Kumar Waiba

    KUMAR Waiba ist, wie seine Schwester Mana/Preeti, seit November 2011 im CMHSS Internat. Er ging zunächst in Chhaimale, einem armen Tamang-Dorf in den Bergen (ca. 25 km außerhalb von Kathmandu) zur Schule.

    Bevor er in das KiN Sponsor-Programm aufgenommen wurde, lebte Kumar bei seinem Vater, der für einen Grundbesitzer Land bearbeitet und die Hälfte des Ertrags als einziges Einkommen für die Familie hat. Kumar half, frisch geerntetes Gemüse auf dem Markt zu verkaufen. Er ist das zweitjüngste von 7 Kindern, die sehr früh ihre Mutter verloren haben.

    Im laufenden Schuljahr 2018/19 ist Kumar, von allen Kancha genannt, in der zehnten Klasse und ein leidenschaftlicher Fußball Fan. Der FC Barcelona ist sein Lieblingsverein. Natürlich wäre Kancha gerne Fussballprofi, aber er weiss, dass das nicht geht. Aber er würde gerne dem Sport verbunden sein, vielleicht im Marketing arbeiten und Sportprodukte vermarkten.

    Neuigkeiten

    • Reisebericht 4.2018

      Reise vom April 2018 von Renate Schlitt Aus dem sommerlich warmen Nepal ganz liebe Grüße. Mein Mann und ich sind nun bereits eine Woche in Kathmandu und es gibt vieles zu berichten. Diesmal sind wir Anfang der Schulferien hier angekommen, doch keines der Kinder ist in sein Heimatdorf gefahren, da sie die Zeit mit uns verbringen wollten. Als wir vorige Woche Freitag in die Children’s Model School kamen, warteten schon einige von ihnen am Schultor, denn wir waren zeitlich angekündigt worden. Ja, WhatsApp macht’s möglich. Eigentlich sollten der Schulleiter, Herr Dev Regmi und Frau Ambika , zuerst begrüßt werden, doch ehe wir uns versahen, war das Gepäck mit Briefen und Geschenken in Prem’s Zimmer gebracht worden und  erwartungsvolle Kinder hofften auf die Post Ihrer Sponsoren. Also hieß es...

      Weiterlesen...

    Please publish modules in offcanvas position.