Prem Thapa

    PREM Thapa kam 2002 mit 8 Jahren ins Internat. Prem stammt aus den Bergen in Ost-Nepal. Prem war 6 Jahre alt als er mit seinem Bruder ins Waisenhaus in Kathmandu kam. Der Bruder wurde von Spaniern adoptiert. Im Internat mußte Prem zunächst von einer schweren Typhuserkrankung geheilt werden.

    Heute ist Prem gesund und der anerkannte "Leader" der KINDER-in-NEPAL Förderfamilie. Er ist ein eifriger Karate-Kämpfer (seit 2011 mit schwarzem Gürtel) und allgemein beliebt. Seine Ferien kann er bei einer Gastfamilie in Dang verbringen.

    Im Juni 2012 bestand Prem das SLC (School Leaving Certificate) mit  gutem Ergebnis. Danach besuchte er zwei Jahre lang die 11. und 12. Klasse in dem neuen Schulzweig der CHILDREN’s MODEL HIGHER SECONDARY SCHOOL und bestand, wiederum mit gutem Ergebnis, das externe Plus Two-Examen.

    Seit Dezember 2014 studiert er mit dem Ziel Bachelor of Business Administration (Studiendauer 4 Jahre).

    Neuigkeiten

    • Reisebericht 4.2018

      Reise vom April 2018 von Renate Schlitt Aus dem sommerlich warmen Nepal ganz liebe Grüße. Mein Mann und ich sind nun bereits eine Woche in Kathmandu und es gibt vieles zu berichten. Diesmal sind wir Anfang der Schulferien hier angekommen, doch keines der Kinder ist in sein Heimatdorf gefahren, da sie die Zeit mit uns verbringen wollten. Als wir vorige Woche Freitag in die Children’s Model School kamen, warteten schon einige von ihnen am Schultor, denn wir waren zeitlich angekündigt worden. Ja, WhatsApp macht’s möglich. Eigentlich sollten der Schulleiter, Herr Dev Regmi und Frau Ambika , zuerst begrüßt werden, doch ehe wir uns versahen, war das Gepäck mit Briefen und Geschenken in Prem’s Zimmer gebracht worden und  erwartungsvolle Kinder hofften auf die Post Ihrer Sponsoren. Also hieß es...

      Weiterlesen...

    Please publish modules in offcanvas position.