Sreyata Adhikari

SREYATA Adhikari stieß im November 2009 mit 10 Jahren zu KiN. Ihre Mutter bat so sehr darum, daß ihre Tochter eine gute Schulbildung erhält, die sie selbst ihr nicht bieten kann. Die Familie stammt aus der Nähe von Balthali, einem abgelegenen Tal, etwa 30 km entfernt von Kathmandu. Der Vater war Türsteher in einem Hotel in der Stadt und wurde ermordet, als er seinen Dienst versah. Damals war Sreyata 10 Monate alt, und ihre Mutter wurde mit 18 Jahren Witwe.

Sreyata ist eine Tagesschülerin und wohnt mit ihrer Mutter, die eine Arbeit hat und in den Abendstunden ihre Ausbildung vervollständigt. In ihrer Freizeit spielt Sreyata am liebsten Badminton.

Zur Zeit ist Sreyata in der 12'ten Klasse. Sie hat eine große Leidenschaft für Computer und möchte auf jeden Fall IT studieren. Ihr Traum: Software Designerin. Sreyata bringt die notwendige Offenheit, sowie gute englische Sprachkenntnisse mit auf den Weg der Ausbildung. Sie weiss was sie will und wird ihren Weg gehen.

Neuigkeiten

  • Kunst im Hauptgebäude

    Kunst im Hauptgebäude Die neuen Räume sind fertiggestellt, aber etwas Wichtiges fehlte noch! Etwas, dass der...

    Weiterlesen...

  • Karate

    Ein weiterer Titel im Karate Mitte May 2016 fanden wieder Schulmeisterschaften an der Children’s Model...

    Weiterlesen...

  • Brunnenkönigin

    Oberurseler Brunnenkönigin 2016 Nadine I. und ihr Brunnenmeister Am 9. April 2016 ist KiN-Mitglied Nadine...

    Weiterlesen...

  • Reisebericht April 2016

    Das neuste von den Kindern! Der neuste, spannende Reisebericht  der KiN Vorsitzenden Renate Schlitt ist nun...

    Weiterlesen...

  • Neue Broschüre

    Die neue Broschüre: Eine Chance für Kinder in Nepal Jetzt ist sie fertig, unsere überarbeitete Broschüre,...

    Weiterlesen...